Für Schüler_innen

Hier sind deine Möglichkeiten, mit Erasmus+ und 
der Julius-Wegeler-Schule die Welt zu entdecken!

Praktikum (für Einsteiger)

Das Praktikum wird vor Ort durch eine Organisation (z. B. InterEducation, Dublin) durchgeführt. Die Organisation sucht für dich eine passende Arbeitsstelle sowie eine Unterkunft. Darüber hinaus wirst du vor Ort persönlich betreut. Du organisierst deine An- und Abreise selbstständig. 

Praktikum (an einer Partnerschule)

Das Praktikum wird vor Ort durch unsere Partnerschulen in einem passenden Unternehmen organisiert. Die Kolleg_innen vor Ort sind deine Ansprechpartner. Die Unterbringung erfolgt entweder in einer Familie oder im Hotel. Du organisierst deine An- und Abreise selbstständig – unter Umständen auch die Unterbringung. 

Praktikum (selbst organisiert)

Du hast selbst Kontakte zu einem Unternehmen im Ausland und möchtest dort ein Praktikum absolvieren? Dann sprich uns an, wie wir dich dabei, z. B. finanziell, unterstützen können.

Anerkennungsjahr (nur für Erzieher_innen)

Wir haben Kontakte zu Kindertagesstätten im Ausland (z. B. im Vereinigten Königreich oder Italien), welche die Möglichkeit eines Anerkennungsjahres im Ausland anbieten. Das wäre etwas für dich? Sprich uns einfach an! 

Zeitraum

Damit ein Praktikum anerkannt und von Erasmus+ bezuschusst wird, muss das Praktikum einen Mindestzeitraum von 10 Arbeitstagen umfassen.

Übersicht Fördersätze Erasmus+

Die folgenden Informationen sollen eine erste Orientierung geben, wie sich die Förderung eines Auslandspraktikums im Rahmen des Erasmus+ Programms berechnet. Für eine bessere Übersichtlichkeit sind einige Sonderfälle nicht aufgeführt. Der tatsächliche Förderbetrag wird dann individuell bei Abschluss der Fördervereinbarung ermittelt. 

Förderbetrag Reisekosten

Du berechnest die Distanz zwischen Koblenz (Schulort) und dem Ort des Praktikums mithilfe des offiziellen Distanzrechners der EU und entnimmst dann den Förderbetrag der entsprechenden Kategorie, in die die Entfernung fällt. Es zählt nur die einfache Wegstrecke. 

 

Beispiel:

Entfernung Koblenz – Dublin: 1006,3 km: Kategorie 500 und 1999 km, also erhältst Du 275 € oder 320 € bei „Green Travel“ (sowie insgesamt 2 zusätzliche Reisetage, da die Fahrt nicht in einem Tag zu bewältigen ist). 

 

„Green Travel” heißt, dass überwiegend „umweltschonende“ Verkehrsmittel genutzt werden (z. B. kein Flugzeug, Nachweis nötig!). Da eine Zugfahrt länger dauern kann als ein Flug, erhöhen sich eventuell auch die Reisetage, die gefördert werden (siehe Tagessätze). Zu „Green Travel“ bitte immer Rücksprache mit dem Erasmus+ Team halten, da dies etwas komplexer ist und speziell beantragt werden muss.

Entfernung zwischen

10 und 99 km
100 und 499 km
500 und 1999 km
2000 und 2999 km
3000 und 3999 km
4000 und 7999 km
8000 km und mehr

Standardsatz

23 €
180 €
275 €
360 €
530 €
820 €
1500 €

"Green Travel"


210 €
320 €
410 €
610 €

– 

Förderbeträge Tagessätze

Zusätzlich erhältst Du für jeden Tag des Praktikums sowie zwei Reisetage einen Tagessatz, der sich nach dem Land des Praktikums und der Länge des Praktikums richtet. Ab dem 15.Tag ist der Tagessatz für die weiteren Tage etwas niedriger. Generell haben Länder mit niedrigeren Lebenshaltungskosten niedrigere Tagessätze. Bei „Green Travel“ können mehr Reisetage gefördert werden, wenn das Reiseziel nicht an einem Tag erreicht werden kann.

 

Beispiel:

19 Tage Praktikum in Oppeln (Polen) plus 4 Reisetage (Green Travel):  

14 * 53 € + 9 * 37 € = 1075 € 

(zweite Ländergruppe 14 Tage Höchstsatz und 9 Tage verminderter Satz)

Ländergruppen

Norwegen, Dänemark, Luxemburg, Island, Schweden, Irland, Finnland, Liechtenstein

Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Schweiz, und weitere

Tag 1–14

72 € 

Tag 15–365

50 € 

Ländergruppen

Niederlande, Österreich, Belgien, Frankreich, Italien, Spanien, Zypern, Griechenland, Malta, Portugal

Montenegro, Albanien, Bosnien und Herzegowina, Andorra, Monaco, San Marino, Vatikanstaat und weitere 

Tag 1–14

62 € 

Tag 15–365

43 € 

Ländergruppen

Slowenien, Estland, Lettland, Kroatien, Slowakei, Tschechische Republik, Litauen, Türkei, Ungarn, Polen, Rumänien, Bulgarien, Republik Nordmazedonien, Serbien

und weitere 

Tag 1–14

53 € 

Tag 15–365

37 € 

Zur Übersichtlichkeit sind hier nur die EU-Mitgliedsländer und einige weitere Länder aufgeführt. Tagessätze für andere Länder können wir im Bedarfsfall nennen.

Das Erasmus+ Team berät Euch gerne!

Stand: September 2022